SONDERAUSSTELLUNGEN

MUSEUM IM HIRSCH

VERANSTALTUNGEN

Aktuelles

Geschichte Buochs – Meilensteine ….

90. Chr.: Frühe Siedlungen Wann genau Buoch Siedlungsplatz wurde, ist nicht bekannt. Erst um das Jahr 90 nach Chr. können Aussagen zur Besiedelung der Buocher Höhe gemacht werden. In den Jahren 150/160 n.Chr. regelten die Römer ihre Reichsgrenze neu. Auch die Buocher...

750 Jahre Buoch ….

Absage Festwochenende 750 Jahre Buoch Es war alles so schön geplant, Flyer und Plakate gedruckt, um am 17. und 18.7. 2020 das 750-jährige Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung von Buoch zu feiern. Alle Buocher Vereine, die Feuerwehr und die evangelische...

COVID-19 – Wichtige Informationen …

Ab Sonntag, 6. Juni 2021 ist das Museum im Hirsch wieder für Besucher geöffnet. Es kann losgehen, endlich ist es so weit! Schon seit Dezember 2020 warten sehr viele Modellautos unterschiedlicher Hersteller in unserer 70. Sonderausstellung „(Auto)mobil im Spiel“ auf...

Heimatverein Buoch e.V.

Willkommen auf unserer Webseite. Hier können Sie sich über unseren Verein, seine Zielsetzungen, seine Aktivitäten und über unser Buocher „Museum im Hirsch“ informieren. Wir hoffen, Ihr Interesse für unsere Veranstaltungen, für unsere Publikationen oder einen Besuch unseres Museums zu finden.

1899 als Verschönerungsverein gegründet, widmet sich der Verein heute der Heimatkunde und -pflege. Schwerpunkte sind die Erforschung und Dokumentation der Geschichte des Ortsteils Buoch, die Pflege wertvoller Kultur- und Naturdenkmäler, die Bewahrung erhaltenswerter Teile des Ortsbildes und dessen ansprechende Gestaltung. Die Erhaltung, Förderung und Betreuung des „Museum im Hirsch“ mit den beiden ständigen Ausstellungen, sowie zwei Sonderausstellungen pro Jahr, sind ein weiterer Schwerpunkt. Die Förderung des kulturellen Lebens im Dorf ist ein wichtiges Anliegen.

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, hat rund zweihundert Mitglieder. Seit Januar 2018 beträgt der Jahresbeitrag 20 Euro. Darin enthalten ist der Bezugspreis für das jährlich erscheinende Buocher Heft, der freie Eintritt ins „Museum im Hirsch“ und der Erwerb der Buocher Chronik zum ermäßigten Mitgliederpreis. Der Verein ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Archive und Museen im Rems-Murr-Kreis (AGAMUS) und korrespondiert mit anderen Museen der Region.