Am 15. Mai 2022 feiern wir den Internationalen Museumstag und schon 300 Museen deutschlandweit sind mit Angeboten dabei.
Auch unser Museum Im Hirsch beteiligt sich mit zwei Mitmachangeboten.

Vormittags bieten wir eine geologische Wanderung von Remshalden-Buoch nach Grunbach an.
Gestartet wird um 9.30 im „Museum im Hirsch“ in Buoch mit Erläuterung der „Geologischen Treppe“.
Dann geht es auf dem Geologischen Pfad 4 km meist bergab, auf vorwiegend unbefestigten Wald-/Feldwegen mit wenigen steilen Abschnitten.
Festes Schuhwerk ist erforderlich. Es bieten sich reizvolle Ausblicke ins Remstal und die Teilnehmer erhalten interessante Informationen zu den
unterwegs immer wieder sichtbaren Gesteinen und Böden des Mittleren Keupers.
Die Wanderung wird begleitet von Dr. Ulrich Mack, der maßgeblich an der Gestaltung des Geologischen Pfads mitgewirkt hat.

  • Treffpunkt 9.30 Museum im Hirsch, Remshalden-Buoch.
  • Anfahrtsmöglichkeit mit dem Bus ab S-Bahnhof Grunbach 09.16 Uhr – Buoch Gemeindehaus 09.25 Uhr
  • Rückfahrt vom Kirchplatz Grunbach nach Buoch mit Bus um 11.20 Uhr möglich.

Nachmittags begleitet Sylvia Veronelli die Teilnehmer Besucher auf dem 2021 neu gestalteten historischen Ortsrundgang durch Buoch.
Es gibt wissenswertes über interessante Gebäude, wie die Evangelische Kirche , das von 1856 stammende Backhäusle und zu den großbürgerlichen Villen des Orts.
Im Anschluss empfiehlt sich ein Besuch des „Museum im Hirsch“.

  • Treffpunkt 14.30 am Museum im Hirsch

Beide Führungen und der Eintritt ins Museum sind am Internationalen Museumstag kostenlos.